Mutter Krausens Fahrt ins Glück

"Поездка мамаши Краузе к счастью", фильм в жанре "пролетарского кино" (1929), режиссёр Ютци (Jutzi Phil). Герои фильма живут в рабочем берлинском районе Веддинг (Wedding) и как-будто сошли с картин художника Цилле. В центре фильма – история рабочей семьи, нищета сводит в могилу мать. Дочь избегает подобной участи, т.к. находит счастье в борьбе пролетариата за лучшую жизнь. При съёмках фильма участвовали в качестве консультантов художники Кольвиц, Балушек, Нагель proletarischer Film, Zille Heinrich, Kollwitz Käthe, Baluschek Hans, Nagel Otto, Krupp und Krause, Der Rote Wedding

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Mutter Krausens Fahrt ins Glück" в других словарях:

  • Mutter Krausens Fahrt ins Glück — Directed by Phil Jutzi Written by Willy Döll Jan Fethke Starring Alexandra Schmitt as Mutter Krause Holmes Zimmermann as Paul Ilse Trautschold as Erna Gerhard Bienert as the Tenant Vera Sacharowa a …   Wikipedia

  • Mutter Krausens Fahrt ins Glück — Filmdaten Originaltitel Mutter Krausens Fahrt ins Glück Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Mutter Krausens fahrt ins Glück —    Voir L Enfer des pauvres …   Dictionnaire mondial des Films

  • L'Enfer des pauvres — Mutter Krausens fahrt ins Glück    Drame de Piel Jutzi, avec Alexandra Schmitt, Holmes Zimmermann, Ilse Trautschold.   Pays: Allemagne   Date de sortie: 1929   Technique: noir et blanc   Durée: 2 676 m (environ 1 h 40)    Résumé    Dans un… …   Dictionnaire mondial des Films

  • Gerhard Bienert — Gerhard Max Richard Bienert (* 8. Januar 1898 in Berlin; † 23. Dezember 1986 in West Berlin) war ein deutscher Schauspieler, der in zahlreichen Film und Fernsehrollen mitspielte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmografie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandra Schmitt — (* 30. Januar 1861 in Freiburg im Breisgau; † nach Juni 1938[1] wahrscheinlich in Berlin; auch Alexandra Schmidt) war eine deutsche Schauspielerin. Sie stammte aus einer Theaterfamilie und stand bereits im Alter von drei Jahren auf der Bühne des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ilse Trautschold — (* 27. Februar 1906 in Berlin; † 17. Mai 1991 ebenda) war eine deutsche Schauspielerin und Kabarettistin. Leben Die Tochter des Schauspielers Gustav Trautschold volontierte vierzehnjährig als Chorsängerin und absolvierte an der Volksbühne Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Proletarischer Film — Der proletarische Film, auch als Volksfilm bezeichnet, ist eine Bewegung in der deutschen Filmgeschichte zwischen etwa 1925 und 1933. Die Filme dieser Bewegung versuchen, die Missstände der Lebens und Arbeitsbedingungen in der deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksfilm — Der proletarische Film, auch als Volksfilm bezeichnet, ist eine Bewegung in der deutschen Filmgeschichte zwischen etwa 1925 und 1933. Die Filme dieser Bewegung versuchen, die Missstände der Lebens und Arbeitsbedingungen in der deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Fethke — (26 February 1903 ndash; 16 December 1980) was a German Polish film director and, under the pen name Jean Forge, a successful author. He also was a famous proponent of the language Esperanto.LifeBorn in Oppeln, Silesia, Jan Fethke attended Oppeln …   Wikipedia

  • Friedrich Gnaß — (* 13. November 1892 in Langendreer, heute Bochum; † 8. Mai 1958 in Ost Berlin) war ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmografie (Auswahl) 3 Einzelna …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.